Wenn von Ihnen gewünscht, besteht derzeit aufgrund der Conoravirus-Pandemie die Möglichkeit, laufende Therapien auf Sitzungen per Video oder Telefon* umzustellen.
Dazu rufen Sie mich am besten an oder schreiben mir eine Mail.

Eine Video-Sitzung erfolgt über den Video-Dienstanbieter Doccura**.
Doccura funktioniert auf allen Endgeräten, egal ob Windows, Mac, iOS iPhones und Android-Smartphones. Einzige Vorrausetzungen sind eine stabile Internetverbindung sowie kompatible Hardware (Smartphone, Tablet oder Laptop / Computer mit Kamera, Lautsprecher, Mikrofon).
Es ist erforderlich, dass einer der folgenden Web-Browser installiert ist:
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome
  • Safari.
Sie erhalten von Doccura per SMS oder E-Mail Ihren Termin mit einem Einladungslink zur Video-Sitzung. Zum festgelegten Zeitpunkt gelangen Sie mit dieser Einladung direkt zu dem virtuellen Wartezimmer. Sie müssen beim Einwählen nur die Nutzungsbedingungen akzeptieren. Die Video-Sitzung wird dann von mir gestartet.

Nähere Information finden Sie hier.



*Eine Sitzung per Telefon ist allerdings derzeit nur für Patienten im AOK-Facharztprogramm oder bei einer bestehenden "Besonderen Vereinbarung Psychotherapie" möglich.
** Doccura ist gemäß dem Gütesiegelstandard ips® ausgezeichnet und offiziell von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung als Videodienstanbieter gelistet.